Case Studies | Read about our customers

 

Bootsbauer Knierim fräst große Teile

Bootsbauer Knierim erweitert mit dem Fräsen großer Teile und Formen sein Angebotsspektrum. Poseidon heißt die 32,5 x 8,5 x 4 Meter große Fünfachs-Fräsmaschine, die seit 2004 in bei Knierim für Späne sorgt. Passender kann ein Name kaum sein, denn Knierim ist ein Yachtbaubetrieb, der auf der Megafräse Formen für Bootsrümpfe und andere große Industrieteile bearbeitet.

 

Handwerksbetrieb ohne Werkstatt: Modellbaumeister Antonius Köster fräst ausgefallene Strukturen und Formen

Wer ausgefallene Formen und Oberflächen für Objekte in Kunststoff, Glas oder Beton benötigt, ist bei Modellbaumeister Antonius Köster im sauerländischen Meschede an der richtigen Adresse. Mit seinen fünf Mitarbeitern bietet er Dienstleistungen an, die sich von der digitalen, dreidimensionalen Entwicklung bis zum fertigen Fräsprogramm für die Werkzeugform erstrecken. Um solche drei- bis fünfachsigen NC-Programme zu erstellen, setzt er bevorzugt das CAD/CAM-System WorkNC von Sescoi ein.